See English Version below

Note: In case of differences between the German and English versions or in other cases of doubt, the German version applies.

 

IMPRESSUM 
 

Verantwortlicher

eXotargets Data Network GmbH

Hafenstr. 3

60327 Frankfurt am Main
Deutschland / Germany

 

Telefon: +49 69 29 92 19 32

Telefax: +49 69 29 92 19 69

E-Mail: info@exotargets.de

 

Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main

Handelsregister: AG Frankfurt am Main, HRB 92957

Geschäftsführer: Frédéric Cavro (verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten)

UST-IdNr.: DE281322075

 


RECHTLICHE HINWEISE
 

Haftung für Inhalte

eXotargets Data Network GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen eXotargets Data Network GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von eXotargets Data Network GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. eXotargets Data Network GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Haftung für Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von EXotargets Data Network GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem eXotargets Data Network GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es eXotargets Data Network GmbH technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. eXotargets Data Network GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat eXotargets Data Network GmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich eXotargets Data Network GmbH hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten bzw. verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von eXotargets Data Network GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

eXotargets Data Network GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von eXotargets Data Network GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei eXotargets Data Network GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von eXotargets Data Network GmbH nicht gestattet.

 

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 
 

Wir freuen uns über Ihr Interesse für unsere Produkte und Dienstleistungen. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sämtliche Aktivitäten der eXotargets Data Network GmbH erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit, insbesondere der DS-GVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung / EU General Data Protection Regulation GDPR).

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, welche Arten von personenbezogenen Daten von uns zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeitet werden.

Die Definition der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe wie z.B. „personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ kann aus Art. 4 der DS-GVO entnommen werden.

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe sind zur Vereinfachung nicht geschlechtsspezifisch.

 


1. Verantwortlicher

(1) Verantwortlicher nach Art. 4 Abs. 7 DS-GVO

eXotargets Data Network GmbH

Hafenstr. 3

60327 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 69 29 92 19 32

Telefax: +49 69 29 92 19 69

E-Mail: info@exotargets.de

(2) Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser ist unter folgende Kontaktdaten zu erreichen:

IBS data protection services and consulting GmbH

Dr. Michael Foth

Zirkusweg 1

20359 Hamburg

Tel: +49 (0)40 540 90 97 80

E-Mail: dsb@ibs-data-protection.de

 


2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

(1) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge der Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 (1) 1 b) DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung der Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 (1) 1 c) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

(3) Speicherdauer und Datenlöschung

Die Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten.

Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

Als betroffene Person haben Sie ferner die unter Ziffer (4) genannten Rechte.

(4) Betroffenenrechte

a) Auskunftsrecht

Sie können von uns Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen (Art. 15 DS-GVO).

b) Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DS-GVO).

c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO).

d) Recht auf Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO), soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Ein Recht auf Löschung besteht nicht, sofern die weitere Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, wie der Befolgung eines Werbewiderspruchs (Art. 21 DS-GVO), erforderlich ist.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns, etwa in einer Eingabemaske oder einem Kontaktformular, aufgrund einer Einwilligung oder zur Durchführung eines zwischen uns bestehenden Vertrages bereitgestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu.

f) Widerrufsrecht

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 (3) DS-GVO), ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

g) Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) und ErwG (47) DS-GVO) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale wie bei einer Datenanalyse. Ein Werbewiderspruch ist formlos möglich, er kann unter den im Impressum genannten Kontaktdaten erfolgen.

h) Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, etwa bei dem für uns zuständigen Hessischen Datenschutzbeauftragten, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

 


3. Datenverarbeitung bei informatorischer Nutzung

(1) Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also etwa der Name und die E-Mail-Adresse, aber auch das Surfverhalten im Internet. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie uns keine Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen (so genannte Logdateien, Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO). Logdateien sind für uns technisch erforderlich, damit die von Ihnen aufgerufene Webseite an Ihren Rechner geschickt und Ihnen angezeigt werden kann. Sie werden innerhalb von 7 Tagen nach Aufruf der Website gelöscht. Logdateien sind:

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Die Nutzung der Logdateien erfolgt auch für statistische Auswertungen und zur Verbesserung der Website (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO). Wir können auf diese Weise etwa mögliche Fehler wie fehlerhafte Links erkennen. In Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website wird unter anderem die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Rechners aufgezeichnet. Über die IP-Adresse ist es unter Umständen möglich, Nutzer der Website zu identifizieren. Eine hierauf gerichtete Auswertung der nach Absatz (1) erfassten IP-Adressen findet durch uns jedoch nicht statt. Die Auswertung der IP-Adressen erfolgt allein auf statistischer Basis in anonymisierter Form.

 


4. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

(1) Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus durch das Ausfüllen von Kontaktformularen oder das Versenden von E-Mails, bei allgemeinen Anfragen, der Anforderung von Material, Auftragserteilungen oder sonstigen Kontakten zur Verfügung stellen. Dann erfassen wir diejenigen Informationen, die im Rahmen der Kontaktaufnahme zustande kommen, wie Kontakt- und Korrespondenzdaten. Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir im Rahmen unserer satzungsgemäßen Zwecke (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) sowie für eigene Werbezwecke (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) und ErwG (47) DS-GVO) oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO) und welche in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, verarbeiten. Ihre Einwilligung, etwa für das Setzen von Cookies, geben Sie uns freiwillig für einzelne Kategorien von Cookies über den Cookie-Einwilligungsbanner unserer Website. Nicht unmittelbar bei Ihnen für vorgenannte Zwecke erhobene Daten stammen aus verschiedenen Quellen, etwa von Ihrem Kreditinstitut bei Zahlungen, ggf. auch aus öffentlich zugänglichen Quellen, etwa aus Telefonverzeichnissen.

(2) Die erfassten Daten werden für die Dauer der gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen, Aufbewahrungspflichten gespeichert (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 c) DS-GVO) und dann gelöscht, soweit Sie nicht in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben oder die weitere Verarbeitung der Daten für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder eine werbliche Kontaktaufnahme erforderlich ist. Letzteres prüfen wir jeweils am Ende des dritten Kalenderjahres beginnend mit dem Kalenderjahr, das der erstmaligen Speicherung folgt.

 


5. Weitergabe von Daten

(1) Unsere Dienstleister wie Auftragsverarbeiter dürfen Ihre Daten nur für den Zweck verarbeiten oder nutzen, zu dessen Erfüllung sie ihnen erforderlichenfalls offengelegt wurden (die jeweiligen Rechtsgrundlagen entsprechen den in Ziff. 4 genannten). Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

(2) Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 c) DS-GVO).

 

(3) Es besteht im Übrigen keine Absicht, Ihre Daten an einen Empfänger in einem Drittland (kein Mitgliedstaat der EU oder des EWR) oder eine internationale Organisation zu übermitteln. Zur Möglichkeit der Kenntnisnahme Ihrer Daten durch Drittanbieter in den USA verweisen wir auf Ziffer 6 bis 11 dieser Datenschutzerklärung.

 


6. Datensicherheit

(1) Wir treffen nach dem Stand der Technik Vorkehrungen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Soweit Ihre Daten bei uns erhoben und erfasst werden, erfolgt deren Speicherung auf besonders geschützten EDV-Systemen. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Alle unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

(2) Für den technischen Betrieb (Hosting) der Website haben wir einen Dienstleister beauftragt. Dieser führt die Datenverarbeitung in unserem Auftrag durch. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch den Dienstleister erfolgt ausschließlich im Rahmen unserer Weisungen. Auch für ihn gelten die Aussagen dieser Datenschutzerklärung in gleicher Weise.

(3) Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen des Webhosting-Anbieters Wix Online Platforms Limited, 1 Grant’s Row, Dublin 2 D02HX96, Ireland (WIX.COM), in Anspruch, von deren Servern unser Onlineangebot abgerufen werden kann. WIX.COM ist zertifizierter Teilnehmer des Datenschutzübereinkommens „EU-US Privacy Shield“ (Safe Harbor) und hat sich damit dazu verpflichtet, sämtliche von den EU-Mitgliedstaaten erhaltenen, personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy-Shield-Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien zu verarbeiten, um das in der EU geltende Datenschutzniveau zu gewährleistet. Das entsprechende Zertifikat kann hier abgerufen werden: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnbGAAS&status=Active.

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinie von WIX.COM unter https://de.wix.com/about/privacy.

 


7. Cookies

(1) Bei Nutzung der Website werden Cookies auf Ihrem internetfähigen Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Webbrowser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihrem internetfähigen Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir setzen Cookies hauptsächlich für Konfigurationszwecke ein, welche für die Dauer der einmal aufgebauten Sitzung gespeichert werden. Hierdurch können wir Ihnen etwa Nutzungsvorgänge ermöglichen, die sich über mehrere Seiten erstrecken, wie z.B. bei einer Online-Spende.

(2) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO), deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (temporärer Einsatz), dazu Absatz (3)

– Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz), dazu Absatz (4).

(3) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

(4) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann, und nur solange genutzt, wie es der Zweck erfordert; sie haben eine Lebensdauer von maximal zwei Jahren. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

(5) Cookies, die zur Erbringung unseres Dienstes nicht technisch erforderlich sind, werden nur unter Beachtung Ihrer über den Cookie-Einwilligungsbanner unserer Website aktiv erteilten Einwilligung gesetzt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO), am Einfachsten durch das Löschen des von der Website www.exotargets.com gesetzten Cookies „CookieConsent“. Sie stimmen durch die weitere Nutzung der Website mit entsprechender Browser-Einstellung und aktiv erteilter Einwilligung für das Setzen bestimmter Kategorien von Cookies („Notwendig“, „Statistiken“) über den Cookie-Einwilligungsbanner der Verwendung von Cookies im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zu. Über die Einstellung Ihres können Sie darüber hinaus bestimmen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und deren Annahme erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich bestätigen. Sie können so auch festlegen, dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell zulassen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme oder Ablehnung von Third-Party-Cookies oder allen Cookies steuern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass durch die Ablehnung von Cookies unserer Website das Cookie-Einwilligungsbanner nicht angezeigt wird und dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website werden nutzen können.

 


8. Webanalyse

Diese Website nutzt kein Dienst zur Analyse des Nutzerverhaltens wie z.B. Google Analytics oder Matomo Analytics.

9. Verwendung von Google Fonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/fonts#AboutPlace:aboutwww.google.com/policies/privacy/

 


10. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir werden diese Erklärung bei Bedarf aktualisieren, um sie an die Website inhaltlich betreffende sowie allgemein an rechtliche Veränderungen anzupassen.


 
Stand: Juli 2020

LEGAL DISCLOSURE

 

Responsible

eXotargets Data Network GmbH

Hafenstr. 3

60327 Frankfurt am Main

Germany / Germany

 

Phone: +49 69 29 92 19 32

Fax: +49 69 29 92 19 69

e-mail: info@exotargets.de

 

Seat of the company: Frankfurt am Main

Commercial register: AG Frankfurt am Main, HRB 92957

Managing Director: Frédéric Cavro (responsible for the content of these pages)

VAT ID/UST-IdNr.: DE281322075

 

LEGAL NOTICE

 

Liability for contents

eXotargets Data Network GmbH assumes no liability for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims against eXotargets Data Network GmbH relating to material or immaterial damages caused by the use or non-use of the information provided or by the use of incorrect or incomplete information are excluded as a matter of principle, provided that EXotargets Data Network GmbH has not demonstrably acted with intent or gross negligence. All offers are subject to change and non-binding. eXotargets Data Network GmbH expressly reserves the right to change, supplement or delete parts of the pages or the entire offer without separate notice or to discontinue publication temporarily or permanently.

Liability for references and links

In the case of direct or indirect references to third-party websites ("hyperlinks") that lie outside the area of responsibility of EXotargets Data Network GmbH, eXotargets Data Network GmbH would only be liable if it had knowledge of the content and if it were technically possible and reasonable for eXotargets Data Network GmbH to prevent use in the event of illegal content. eXotargets Data Network GmbH hereby expressly declares that at the time the links were created, no illegal content was discernible on the linked pages. eXotargets Data Network GmbH has no influence on the current and future design, content or authorship of the linked pages. Therefore, eXotargets Data Network GmbH hereby expressly distances itself from all contents of all linked or referenced pages that were changed after the link was set. This statement applies to all links and references set within its own Internet offering as well as to third-party entries in guest books, discussion forums, link directories, mailing lists and all other forms of databases set up by eXotargets Data Network GmbH to whose content external write access is possible. For illegal, incorrect or incomplete content and in particular for damages resulting from the use or non-use of such information, the provider of the site to which reference is made shall be solely liable, and not the person who merely refers to the respective publication via links.

Copyright and trademark law

eXotargets Data Network GmbH endeavours to observe the copyrights of the images, graphics, sound documents, video sequences and texts used in all publications, to use images, graphics, sound documents, video sequences and texts created by itself or to use licence-free graphics, sound documents, video sequences and texts. All brand names and trademarks mentioned within the Internet offer and, if applicable, protected by third parties are subject without restriction to the provisions of the respectively valid trademark law and the ownership rights of the respective registered owners. The mere mention of a trademark does not imply that it is not protected by the rights of third parties. The copyright for published objects created by eXotargets Data Network GmbH itself remains solely with eXotargets Data Network GmbH. Any reproduction or use of such graphics, audio documents, video sequences and texts in other electronic or printed publications is not permitted without the express consent of eXotargets Data Network GmbH.

Legal validity

This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.

 

PRIVACY POLICY

 

Thank you for your interest in our products and services. The protection of personal data is an important concern for us. All activities of eXotargets Data Network GmbH are carried out in accordance with the applicable legal regulations for the protection of personal data and data security, in particular the GDPR (EU Data Protection Basic Regulation / EU General Data Protection Regulation GDPR).

This data protection declaration provides you with information about what types of personal data are processed by us, for what purposes and to what extent.

The definition of the terms used in this data protection declaration, such as "personal data", "processing" or "person responsible" can be found in Art. 4 of the GDPR.

For the sake of simplicity, the terms used in this Data Protection Declaration are not gender-specific.

1. person responsible

(1) Person responsible according to Art. 4 (7) GDPR

eXotargets Data Network GmbH

Hafenstr. 3

60327 Frankfurt am Main

Germany

Phone: +49 69 29 92 19 32

Fax: +49 69 29 92 19 69

e-mail: info@exotargets.de

(2) Data protection officer

We have appointed a data protection officer. He can be reached at the following contact details:

IBS data protection services and consulting GmbH

Dr. Michael Foth

Zirkusweg 1

20359 Hamburg

Phone: +49 (0)40 540 90 97 80

e-mail: dsb@ibs-data-protection.de

2. general information on data processing

(1) Scope of processing of personal data

As a matter of principle, we process personal data of our users only to the extent necessary to provide a functional website and our contents and services. The processing of personal data of our users regularly only takes place with the user's consent. An exception is made in those cases where prior consent cannot be obtained for factual reasons and the processing of the data is permitted by law.

 

(2) Legal basis for the processing of personal data

Insofar as we obtain the consent of the data subject for data processing operations, Art. 6 (1) 1 a) GDPR serves as the legal basis.

When processing data which is necessary for the performance of a contract to which the data subject is a party, Art. 6 (1) 1 b) GDPR serves as the legal basis. This also applies to processing operations which are necessary for the performance of pre-contractual measures.

Insofar as processing of the data is necessary to fulfil a legal obligation to which our company is subject, Art. 6 (1) 1 c) GDPR serves as the legal basis.

If the processing is necessary to safeguard a legitimate interest of our company or of a third party and if the interests, fundamental rights and freedoms of the data subject do not outweigh the former interest, Art. 6 (1) 1 f) GDPR serves as the legal basis for the processing.

 

(3) Storage period and deletion of data

The data of the person concerned will be deleted or blocked as soon as the purpose of the storage no longer applies. Furthermore, data may be stored if this has been provided for by the European or national legislator in EU regulations, laws or other regulations to which the person responsible is subject. Data will also be blocked or deleted when a storage period prescribed by the above-mentioned standards expires, unless there is a need to continue storing the data for the purpose of concluding or fulfilling a contract.

If we process your data in the course of a weighing of interests on the basis of our predominant legitimate interest, you have the right to object to this processing at any time for reasons arising from your particular situation, with effect for the future. If you exercise your right of objection, we will stop processing the data concerned.

However, we reserve the right to further process the data if we can demonstrate compelling reasons for processing worthy of protection which outweigh your interests, fundamental rights and freedoms, or if the processing serves the assertion, exercise or defence of legal claims.

If you have given your consent to the processing of your data, you can revoke it at any time. Such a revocation influences the permissibility of processing your data after you have given it to us.

As a data subject, you also have the rights set out in point (4).

 

(4) Rights of data subjects

(a) Right of access

You can request information from us about the stored data (Art. 15 GDPR).

b) Right to correct incorrect data

You have a right to have incorrect data corrected (Art. 16 GDPR).

(c) Right to limit processing

They have a right to restrict processing (Art. 18 GDPR).

d) Right to deletion

You have the right to deletion (Art. 17 GDPR), provided that this does not conflict with any obligation to retain records. There is no right to deletion insofar as further processing is necessary for the assertion, exercise or defence of legal claims, such as compliance with an advertising objection (Art. 21 GDPR).

e) Right to data transferability

With regard to the personal data concerning you which you have provided us with, for example in an input mask or a contact form, on the basis of your consent or for the purpose of implementing a contract existing between us, you have a right to data transferability (Art. 20 GDPR) in a structured, common and machine-readable format.

f) Right of withdrawal

Insofar as the processing of your data is based on consent (legal basis Art. 6 (1) 1 a) GDPR), you have the right to revoke consent at any time (Art. 7 (3) GDPR), without affecting the lawfulness of the processing carried out on the basis of the consent until revocation. Legal grounds for permission remain unaffected by revocation of the consent.

g) Right of objection

You can object to the processing of your personal data for advertising purposes (legal basis Art. 6 (1) 1 f) and Recital (47) GDPR) at any time with effect for the future. This also applies to an evaluation of certain features in relation thereto, such as in the case of a data analysis. An objection to advertising is possible informally and can be made using the contact details given in the imprint.

h) Right of appeal

You have the right to complain to a data protection supervisory authority, such as the Hessian Data Protection Commissioner responsible for us, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

3. data processing for informational use

(1) Personal data is information with the help of which a person can be determined, such as name and e-mail address, but also surfing behaviour on the Internet. If you use our website for purely informational purposes, i.e. if you do not send us any information, we do not collect any personal data, with the exception of the data that your browser sends to us to enable you to visit the website (so-called log files, legal basis Art. 6 (1) 1 f) GDPR). Log files are technically necessary for us so that the website you have called up can be sent to your computer and displayed. They are deleted within 7 days of the website being called up. Log files are:

- IP address

- Date and time of the request

- Time zone difference to Greenwich Mean Time (GMT)

- Content of the request (concrete page)

- Access status/HTTP status code

- Amount of data transferred in each case

- Website from which the request comes

- Browser

- Operating system and its interface

- Language and version of the browser software.

 

(2) The log files are also used for statistical evaluations and to improve the website (legal basis Art. 6 (1) 1 f) GDPR). In this way, we can detect possible errors such as faulty links. In connection with your use of the website, among other things, the IP address of the computer you use is recorded. The IP address may make it possible to identify users of the website. However, we will not evaluate the IP addresses recorded in accordance with paragraph (1) for this purpose. The evaluation of IP addresses is carried out solely on a statistical basis in anonymised form.

4. data processing when making contact

(1) Personal data is only collected if you provide it to us by filling out contact forms or sending e-mails, in case of general inquiries, requests for material, placing of orders or other contacts. Then we collect the information that comes about in the course of establishing contact, such as contact and correspondence data. We will process the personal data collected from you within the framework of our statutory purposes (legal basis Art. 6 (1) 1 f) and for our own advertising purposes (legal basis Art. 6 (1) 1 f) and recital (47) DS-GVO) or for other purposes for which you have given your consent (legal basis Art. 6 (1) 1 a) GDPR) and which are described in this data protection declaration. You voluntarily give us your consent, for example to set cookies, for individual categories of cookies via the cookie consent banner on our website. Data not collected directly from you for the above-mentioned purposes comes from various sources, such as from your bank for payments, and possibly also from publicly accessible sources, such as telephone directories.

 

(2) The data collected will be stored for the duration of the legal, in particular fiscal and commercial, retention obligations (legal basis Art. 6 (1) 1 c) GDPR) and then deleted, unless you have consented to storage beyond this or unless further processing of the data is necessary for the assertion, exercise or defence of legal claims or for making promotional contact. The latter will be reviewed at the end of the third calendar year, beginning with the calendar year following the first storage.

5. transfer of data

(1) Our service providers and processors may only process or use your data for the purpose for which they were disclosed to them if necessary (the respective legal bases correspond to those stated in section 4). Where data is passed on to external service providers, we have taken technical and organisational measures to ensure that the data protection regulations are observed.

 

(2) We would like to point out that we are entitled, by order of the competent authority in individual cases, to provide information about data, insofar as this is necessary for the purposes of criminal prosecution, for danger prevention by the police authorities of the federal states, for the fulfilment of the legal tasks of the federal and state constitution protection authorities, the Federal Intelligence Service or the Military Counter-Intelligence Service or for the enforcement of intellectual property rights (legal basis Art. 6 (1) 1 c) GDPR).

 

(3) Moreover, there is no intention to transfer your data to a recipient in a third country (not an EU or EEA Member State) or to an international organisation. For the possibility of your data being accessed by third party providers in the USA, we refer to points 6 to 11 of this Privacy Policy.

6. data security

 

(1) We take precautions according to the state of the art to protect your data from loss, destruction, falsification, manipulation and unauthorized access. If your data is collected and recorded by us, it is stored on specially protected EDP systems. These are protected by technical and organisational measures against loss, destruction, access, modification or distribution of your data by unauthorised persons. Access to your data is only possible for a few authorized persons. They are responsible for the technical, commercial or editorial maintenance of the servers. All our employees are obliged to maintain confidentiality.

 

(2) We have commissioned a service provider for the technical operation (hosting) of the website. This service provider carries out the data processing on our behalf. The collection, processing and use of your data by the service provider is carried out exclusively within the scope of our instructions. The statements of this data protection declaration also apply to him in the same way.

 

(3) In order to be able to provide our online offer securely and efficiently, we use the services of the web hosting provider Wix Online Platforms Limited, 1 Grant's Row, Dublin 2 D02HX96, Ireland (WIX.COM), from whose servers our online offer can be accessed. WIX.COM is a certified participant of the EU-US Privacy Shield (Safe Harbor) and has therefore committed itself to process all personal data received from the EU member states according to the Privacy Shield Framework in accordance with its applicable principles, in order to guarantee the level of data protection applicable in the EU. The corresponding certificate can be downloaded here: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnbGAAS&status=Active.

For further information we refer to the WIX.COM Privacy Policy at https://de.wix.com/about/privacy.

7. cookies

 

(1) When you use the website, cookies are stored on your Internet-capable terminal device. Cookies are small text files that are stored on your hard disk in relation to the web browser you are using and through which certain information is sent to the party that sets the cookie (in this case us). Cookies cannot execute programs or transmit viruses on your Internet-capable end device. They are used to make the Internet offer as a whole more user-friendly and effective. We use cookies mainly for configuration purposes, which are stored for the duration of the session once established. This enables us to enable you to carry out usage processes that extend over several pages, such as an online donation.

 

(2) This website uses cookies to the following extent (legal basis Art. 6 (1) 1 f) GDPR), the scope and functionality of which are explained below:

- Transient cookies (temporary use), see paragraph (3)

- Persistent cookies (temporary use), see paragraph (4).

 

(3) Transient cookies are automatically deleted when you close the browser. This includes in particular the session cookies. These store a so-called session ID, with which various requests from your browser can be assigned to the shared session. This enables your computer to be recognised when you return to the website. The session cookies are deleted when you close your browser.

(4) Persistent cookies are automatically deleted after a specified period of time, which may vary depending on the cookie, and are only used for as long as the purpose requires; they have a maximum lifetime of two years. You can delete the cookies from your computer's hard drive at any time using the data protection functions of your browser. In this case, the functions and the user-friendliness of the offer could be restricted.

 

(5) Cookies that are not technically necessary for the provision of our service will only be set if you actively give your consent via the cookie consent banner on our website. You can revoke this consent at any time (legal basis Art. 6 (1) 1 a) GDPR), most simply by deleting the "CookieConsent" cookie set by the www.exotargets.com website. By continuing to use the website with the appropriate browser settings and actively giving your consent to the setting of certain categories of cookies ("Required", "Statistics") via the cookie consent banner, you consent to the use of cookies within the scope of this data protection declaration. By adjusting your browser settings, you can also determine that you will be informed about the setting of cookies and that they will only be accepted if you expressly confirm this. In this way, you can also determine that you allow the acceptance of cookies for specific cases or in general. You can configure your browser settings according to your wishes and, for example, control the acceptance or rejection of third-party cookies or all cookies. Please note, however, that if you refuse cookies from our website, the cookie consent banner will not be displayed and you may not be able to use all the features of this website.

8. web analysis

This website does not use any service for analysing user behaviour such as Google Analytics or Matomo Analytics.

9. Use of Google Fonts

External fonts, Google Fonts, are used on these Internet pages. Google Fonts is a service of Google Inc. ("Google"). The integration of these Web Fonts is done by a server call, usually a Google server in the USA. This transfers to the server which of our Internet pages you have visited. The IP address of the browser of the end device of the visitor to these Internet pages is also stored by Google. You will find more detailed information in the Google data protection information, which you can download here: www.google.com/fonts#AboutPlace:about, www.google.com/policies/privacy/

10. Changes of the privacy policy

We will update this declaration as necessary in order to adapt it to changes in the content of the website and to legal changes in general.

 

Status: July 2020

Contact Us

Hafenstraße 3, 60327 Frankfurt am Main, Germany

Mob. +49 152 5363 2520

Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main, Germany
Handelsregister: AG Frankfurt am Main, HRB 92957
Geschäftsführer/CEO: Frédéric Cavro
UST-IdNr.: DE281322075

Link to full Legal Disclosure

© eXotargets Data Network GmbH